3BA - Bayerische Brass Band Akademie e.V.

 

Herzlich willkommen beim Internetauftritt der Bayerischen Brass Band Akademie 3BA!

 

Auf den folgenden Seiten können Sie Sich über alle Facetten der Brass Band Musik in Deutschland informieren. Neben der organisatorischen Keimzelle der deutschen Brass Band Musik - der 3BA - findet Sie hier natürlich auch Informationen über alle Tochter-Brass-Bands sowie über das Flaggschiff der deutschen Brass Bands, den mehrfachen deutschen Meister und ehemaligen Europameister (B-Section) - die 3BA Concert Band.

 

 

Aktuelles

International Conductors Competition in Augsburg

Die Bayerische Brass Band Akademie stellt beim Internationalen Dirigierwettbewerb „International Conductors Competition Augsburg” Anfang Juli eines der drei Prüfungsorchester. Die Organisation des Wettbewerbs liegt beim Studiengang Blasorchesterleitung am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg und dessen Professor Maurice Hamers. Dieser initiierte den Wettstreit anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Professur in Augsburg. Neben der Kategorie Brass Band steht für die Teilnehmer das Dirigieren eines professionellen Blas- und eines Sinfonieorchesters auf dem Programm. Es ist eine große Ehre für die ehrenamtlichen Musiker der 3BA Concert Band, neben dem Musikkorps der Bundeswehr und den Augsburger Philharmonikern ein Wettbewerbsorchester zu stellen.

Link zur Veranstaltung: www.conductorscompetition-augsburg.de

Brass Band Camp 2016

Im August findet inzwischen in guter Tradition unser alljährliches Brass Band Camp statt, dieses Jahr wieder Anfang des Monats vom 1.7. August. Der Ort ändert sich diemal wieder, nach drei Phasen in der Musikakademie Alteglofsheim und einer im Schloss Weikersheim sind wir heuer erstmalig in der Musikakademie Hammelburg zu Gast. Abschlusskonzerte finden diesmal Freitag, 5. August in der Musikakademie Hammelburg (18:00 Uhr), am Samstag, 6. August im Regentenbau Bad Kissingen (19:30 Uhr) und am Sonntag, 7. August in der Philharmonie an der Pegnitz in Bamberg (17:00 Uhr) statt. Die Anmeldung ist bereits über die Homepage möglich.

Erfolgreich in Deutschland und Europa

Einen siegreichen Abschluss nach fünf probenintensiven Monaten feierte die 3BA Concert Band der Bayerischen Brass Band Akademie (3BA) bei den Deutschen Brass Band Meisterschaften in Bad Kissingen. Auch der Solistenpreis des Wettbewerbs ging an Bernd Geser, den Solo-Euphonisten der 3BA Concert Band. Dabei setzte sich das Orchester unter der Leitung seines Dirigenten Thomas Ludescher in diesem Jahr gegen eine starke Konkurrenz durch – allen voran die Brass Band Sachsen, die ebenso wie die 3BA Concert Band in der Woche vor den Deutschen Meisterschaften an den European Brass Band Championships (EBBC) in Lille, Frankreich teilnahm.

Während die Musiker aus Sachsen in der zweiten Kategorie antraten und diese für sich entscheiden konnten, spielte die 3BA Concert Band bereits zum zweiten Mal in der höchstmöglichen internationalen Kategorie für Brass Bands, der Championship Section. Die Musiker  erreichten einen respektablen neunten Platz mit 90 Punkten im neu komponierte Pflichtwerk „Fraternity“ von Thierry Deleruyelle und 91 Punkten im Selbstwahlstück „Vita Aeterna Variations“ von Alexander Comitas. Das musikalisch, rhythmisch und technisch anspruchsvolle und zugleich hoch emotionale Werk handelt von Leben, Tod und der Hoffnung auf die Ewigkeit und wurde in Bad Kissingen mit herausragenden 95 Punkten belohnt.

3BA fördert talentierte Jugendliche

Durch die Unterstützung von Geneva Instruments konnte die 3BA gleich mehrere Stipendien in der Jugendförderung vergeben. Die Förderung in der Jugendarbeit erhielten Benjamin Hettrich am Kornett sowie Andreas Lugosi am Althorn. Das Programm sieht unter anderem eine einwöchige Reise zur renommierten Brighouse and Rastrick Band in England vor, an deren Proben die Stipendiaten aktiv teilnehmen werden. Sie erhalten außerdem Unterricht bei führenden britischen Professoren. In Deutschland steht ihnen ein Mentorenteam aus der 3BA Concert Band zur Seite.

Darüber hinaus besetzte der Verein auch das Stipendium im Fach Kornett in der 3BA Concert Band aus den eigenen Reihen. In einem Probespiel konnten sich die beiden vielversprechenden jungen Kornettisten Sebastian Seidl aus Regensburg und Christopher Seggelke aus Bamberg gegen ihre Bewerber durchsetzen. Die beiden erspielten bereits in den vergangenen Jahren vordere Platzierungen beim Bundeswettbewerb von Jugend Musiziert und sind seit Gründung der Bayerischen Jugend Brass Band Teil und Motor des Ensembles.

 

Neue CD "Evolution 2" der 3BA Concert Band

Aufbauend auf die erste CD der 3BA Concert Band, “Evolution”, möchten wir mit der Fortsetzung “Evolution 2” die Weiterentwicklung der Band nach den Gründungsjahren und ersten Wettbewerbserfahrungen aufzeigen. Mit Werken wie “Extreme Make-Over” von Johan de Meij und “From Ancient Times” von Jan van der Roost präsentierte sich die Band unter der Leitung von Franz Matysiak erfolgreich auf dem internationalen Tableau. Begleiten Sie die Band und ihren Ehrendirigenten auf ihrem Weg in die Champions League der Brass Bands und damit in die Gegenwart der Bayerischen Brass Band Akademie.
 

BJBB bei der Europameisterschaft

Die Bayerische Jugend Brass Band der Akademie unter der Leitung von Benjamin Markl konnte sich wie auch die 3BA Concert Band auf internationaler Ebene behaupten und erspielte nach dem zweiten Platz in der Altersklasse unter 18 im Vorjahr den vierten Platz in der Alterklasse bis 21. Das mitreißende Spiel der jungen Musiker wurde von der Jury mit Bestnoten und 93 Punkten belohnt. Vor allem der Solist des Ensembles, der 17-jährige „Jugend musiziert“-Bundespreisträger Sebastian Seidl aus Regensburg, begeisterte die Jury mit seinem virtuosen Kornett-Solo „Carnival of Venice“. Seidl ist nicht nur Konzertmeister der Bayerischen Jugend Brass Band, er ist auch Stipendiat der 3BA Concert Band.

 

 

Die Arbeit der 3BA wird unterstützt durch:

  • Geneva Instruments



  • die Hallertauer Volksbank
tl_files/fM_k0001/photos/hallertauer bank.png

  • den Regierungsbezirk Oberbayern
tl_files/fM_k0001/photos/bezirk oberbayern.gif
  • den Kulturfonds Bayern
tl_files/fM_k0001/photos/394_logo_kulturfonds_bayern.jpg
 

 

Nehmen Sie Sich die Zeit, alle Informationen über die Brass-Band-Szene kennen zu lernen und besuchen Sie uns doch einfach auf einem unserer Konzerte. Wir würden uns sehr darüber freuen!


Viel Spaß beim Stöbern!

 

Konzerte

01.08.2016 (Montag)

Brass Band Camp 2016

Zeit: 1.-7.8.2016
Konzerte am 5.,6. und 7.8.

Ort: Musikakademie Hammelburg

Details hier!

07.08.2016 (Sonntag)

Abschlusskonzert BBC 16 in Bamberg

Ort: Philharmonie an der Regnitz in Bamberg
Beginn: 17:00 Uhr

Weiterlesen …

09.10.2016 (Sonntag)

Carmina Burana in Gersthofen

15.10.2016 (Samstag)

Carmina Burana in Kressbronn

19:00 Uhr

Details folgen

16.10.2016 (Sonntag)

Carmina Burana in Kressbronn

11:00 Uhr

Details folgen

Did you lose your password?