Luc Vertommen leitet nur die 3BA Concert Band.

Die 3BA Concert Band, der amtierende Deutsche Brass Band Meister, freut sich, ab 2019 mit dem renommierten belgischen Brass-Band-Dirigenten Luc Vertommen zusammenzuarbeiten. Vertommen studierte Trompete, Musiktheorie und Klavier in Mechelen und Willebroek. Sein Studium komplettierte er mit einem Dreifach-Diplom in den Fächern Trompete, Musikgeschichte und Orchesterleitung am Lemmensinstitut in Louvain. Im Jahr 2011 promovierte Vertommen an der Salford University in Manchester. Nach zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen mit der Brass Band Buizingen, deren Dirigent er von 1992 bis 2017 war, leitet Vertommen nun zum ersten Mal eine deutsche Brass Band und wird bereits im April 2019 mit der 3BA Concert Band an den European Brass Band Championships in Montreaux teilnehmen. Ihm zur Seite steht der erfahrene englische Kornettist und Band-Coach John Hudson, der selbst viele Jahre Mitglied in britischen Top-Bands wie der Grimethorpe Colliery Band war, und nun die Funktion des Resident Conductor der 3BA Concert Band ausfüllt.

In den vergangenen vier Jahren leitete Thomas Ludescher mit großem Erfolg die 3BA Concert Band. Dem österreichischen Blasorchester- und Brass-Band-Dirigenten gelang es, mit der Band in die Championship Section aufzusteigen, neue Workshop- und Konzertkonzepte zu erarbeiten, zahlreiche eigene Arrangements und Kompositionen aufzuführen, viermal an den European Brass Band Championships teilzunehmen sowie zweimal den Titel des Deutschen Brass Band Meisters zu verteidigen und sich damit im Frühjahr 2018 mit klarem Vorsprung für die European Brass Band Championships der Jahre 2019 und 2020 zu qualifizieren.

Nach der intensiven Zusammenarbeit mit der 3BA Concert Band möchte sich Ludescher neben seinen vielseitigen beruflichen Aufgaben nun verstärkt seiner Tätigkeit als Professor und Dozent für Blasorchesterleitung sowie dem Komponieren widmen. „Ich ziehe mich schweren Herzens zurück und bin sehr dankbar für das, was ich im beruflichen und privaten Bereich von der 3BA Concert Band lernen konnte“, sagt Ludescher. Er sei der Meinung, dass die 3BA Concert Band auf ihrem nun erreichten Leistungsstand mit einem ausgewiesenen Experten für Brass Band Wettbewerbe zusammenarbeiten müsse, der mit dieser Orchesterform noch enger verbunden ist. „Ich bin froh darüber, dass die Band Luc Vertommen und John Hudson verpflichten konnte.“