3BA Concert Band - Die Keimzelle

tl_files/fM_k0001/photos/Kerkrade Concert Band.jpg

3BA Concert Band, 1st Division Vizeweltmeister beim WMC in Kerkrade am 06.07.2013

 

Die 3BA Concert Band wurde im April 2005 als eine der ersten Brass Bands in Deutschland gegründet. Die Band wurde in den letzten Jahren zur Keimzelle zahlreicher Bandneugründungen sowie zum Aushängeschild der Bayerischen Brass Band Akademie, die ihren Sitz im oberbayerischen Ingolstadt hat. Schon zwei Jahre nach ihrer Gründung nahm die 3BA Concert Band an ihrem ersten Wettbewerb teil, der ersten Deutschen Brassband Meisterschaft 2007, damals noch unter dem Dach des Deutschen Musikfests, und konnte diese auf Anhieb für sich entscheiden. Seit 2008 findet die Meisterschaft eigenständig organisiert statt; die 3BA Concert Band ist seitdem dauerhaft Gewinner in der Höchststufe. Mit dem Sieg im Jahr 2014 qualifizierte sich die 3BA Concert Band, als erste deutsche Band in der Championship Section der Europäischen Meisterschaften 2015 in Freiburg teilzunehmen. Dort belegte die Band unter ihrem künstlerischen Leiter Mag. Thomas Ludescher einen respektablen zehnten Platz und konnte im Wahlstück einen ausgezeichneten Erfolg mit 90 Punkten erreichen.

 

International konnte die Band auch zuvor schon Erfolge verzeichnen. In der B-Section der European Brassband Championship konnte die Band 2008 und 2010 den Titel des Vize-Europameistertitel und 2009 sogar den Europameistertitel erreichen. Seit 2012 nimmt die Band an Wettbewerben der Championship Division oder A-Section teil, welche die höchstmögliche Wertungskategorie weltweit ist. Premiere war im April 2012 bei den Flemish Open in Mechelen, Belgien. Beim World Music Contest in Kerkrade, Niederlande, behauptete sich die 3BA Concert Band in weiteres Mal international und erzielte den Titel des Vizeweltmeisters in der ersten Division im Juli 2013. Im April 2014 konnte die Band bei den Flemish Open in der Championship Division einen vierten Platz erreichen.

 

Seit Januar 2015 hat die Concert Band und die Bayerische Brass Band Akademie einen neuen künstlerischen Leiter: Magister Thomas Ludescher. Mit seinen neuen Impulsen möchte sich die Concert Band weiterhin international einen Namen machen und den Akademiegedanken der 3BA weiter ausbauen.

Von der Gründung der 3BA Concert Band bis zum Dezember 2014 lag die musikalische Leitung bei Franz Matysiak. Die Entwicklung und die raschen Erfolge sind maßgeblich seinem Wissen und seiner Arbeit zu verdanken. Franz Matysiak ist Stadtmusikdirektor der Stadt Crailsheim und international als Juror und Dirigent tätig.

 

Von Januar 2015 an arbeitet der Verein mit dem Partner Geneva Instruments zusammen. Mit dieser Zusammenarbeit geht einher, dass die Concert Band auf gleichen, hochwertigen Instrumenten der Firma Geneva spielt, um so den homogenen Klang einer Brass Band zu erreichen. John Hudson, Salesmanager bei Geneva Instruments, arbeitet als Dozent eng mit den Musikern zusammen. Der Instrumentenhersteller ermöglicht außerdem den Kontakt und die Zusammenarbeit mit namhaften Musikern und Dirigenten aus der internationalen Brass Band Szene.

 

Seit ihrer Gründung arbeitet die Band mit diversen national und international anerkannten Dozenten zusammen, beispielsweise Prof. Dr. Nicholas Childs (GB), Roger Webster (GB), David Childs ( GB), Dankwart Schmid, James Gourlay (USA), Tijmen Botma (NL), Urs Bucher (CH), Michael Antrobus (N), Maurice Hamers (NL), Steven Mead (GB), Les Neish (GB), Alan Withington (GB), Guido Segers (B/D) sowie Lothar Uth (D/A). Mit viel Freude und Konzentration profitiert die Band von Fachwissen der etablierten Dirigenten und Brass Band Musiker.

 

Zu den vielfältigen Auftritten der 3BA Concert Band gehören große Festivals wie das Big Sounds Festival in Böblingen, Open Air Konzerte wie zum Beispiel im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung, der  Pfaffenhofener Kulturtage und des Crailsheimer Kulturwochenendes, Auftritte in Konzerthallen wie dem Stadttheater Ingolstadt, der Kongresshalle Augsburg oder im Theater Eichstätt, dem Regentenbau Bad Kissingen und dem Zedernsaal im Schloss Kirchheim, sowie Kirchenkonzerte und auch Partnerkonzerte zusammen mit Blasorchestern und Vereinen. Immer wird die musikalische Qualität unter höchste Ansprüche gestellt, eine ausgewogene Literatur gespielt, um dem Publikum Verständnis, Abwechslung, Kultur und Unterhaltung zu garantieren. Bewegung, Erklärungen, Konzertansagen und Showeinlagen machen das Gesamterlebnis und die Faszination Brass Band nachvollziehbar.

 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf Facebook.

Konzerte

01.08.2016 (Montag)

Brass Band Camp 2016

Zeit: 1.-7.8.2016
Konzerte am 5.,6. und 7.8.

Ort: Musikakademie Hammelburg

Details und Anmeldung folgen!

Did you lose your password?