Die Bayerische Brass Band Akademie:

Die 3BA hat es sich zum Ziel gesetzt, die englische Klangtradition und Brass Band Qualität in Deutschland zu verbreiten. Dabei ist es ihr wichtig, neue Bandgründungen zu unterstützen und gewonnenes Wissen und Können weiterzugeben. Vor allem die Jugendarbeit spielt hier eine große Rolle. Außerdem möchte sie die Begeisterung an etablierte Musiker in Form von Workshops und Infoveranstaltungen weitergeben.

Die 3BA möchte hier neue Standards setzen und neue Tugenden wecken. In der 3BA ist soziales Engagement und gegenseitige Unterstützung, auch über die Musik hinaus, selbstverständlich. Proben werden durch eigenes Üben bestmöglich vorbereitet, um die gemeinsame Zeit wertvoller zu machen. Pünktliches und vollzähliges Erscheinen sind Grundlage für den guten Ton der 3BA.

Der Akademie ist es gelungen, mehrere Bands bei der Gründung zu unterstützen. Diese sind inzwischen selbstständig und als eigenständige Brass Band Vereine etabliert. Bands wie die „Woodshocker“ (Brass Band Schwaben), die Brass Band Regensburg und die Brass Band München gehören zu diesem Erfolgsmodell.

Die Bayerische Jugend Brass Band

In der BJBB treffen sich 12 bis 21 Jahre junge Musiktalente, um den Virus Brass Band zu erleben. Die jugendliche Spielfreude auf einem hohen musikalischen Niveau wird vom Dirigenten Benjamin Markl in die entsprechende Richtung gelenkt und von Dozenten der Concert Band unterstützt. Zusätzlich stehen ihnen Künstler von Geneva Instruments zur Seite. Außerdem besteht für ausgewählte Stipendiaten die Möglichkeit, ihr Wissen im Bereich Brass Band bei einem einwöchigen Englandaufenthalt zu vertiefen. Mindestens ein Wettbewerb gehört neben vier bis sechs Wochenendphasen pro Jahr zum Plan der BJBB. Neben der intensiven Probenarbeit werden der Zusammenhalt und das Miteinander unten den Musikern gefördert. Außerdem spielt die BJBB zusammen mit der Concert Band Konzerte, auch um eine aktive Verbindung zwischen den beiden Ensembles zu schaffen.

Die junge Erfolgsgeschichte des Ensembles zeichnet sich durch zwei ausgezeichnete Teilnahmen beim European Youth Brass Band Competition aus. Während die BJBB im Jahr 2015 in der Alterstufe unter 18 auf Anhieb einen zweiten Platz erreichte, landete sie im Jahr 2016 in der Kategorie bis 21 auf einem vierten Platz mit ausgezeichneten 93 Punkten.

Das Brass Band Camp

Eine Woche lang im August wird eine der bayerischen Musikakademien in das Zentrum der bayerischen Brass Bands verwandelt.

Eingeteilt in drei Leistungsklassen können hier absolute Neulinge, etablierte Profis und mit dem Virus infizierte Laien ausprobieren, erleben und erfahren, was es heißt, Brass Band zu erleben.

Wichtige Konstanten des Brass Band Camps:

  • sind mindestens drei erfahrene, internationale Dirigenten.
  • ist physiotherapeutische Unterstützung, um trotz der einseitigen Belastung in den Proben fit und mobil zu bleiben
  • sind Dozenten für die einzelnen Instrumente.
  • ist Geneva Instruments mit ihren Brass Band Instrumenten.
  • ist der Vortrag von Thomas Ludescher über die Brass Band Faszination
  • ist der traditionelle Grillabend
  • sind Abschlusskonzerte in großen Konzertsälen

Thomas Ludescher

Thomas Ludescher ist seit Januar 2015 künstlerischer Leiter der 3BA Concert Band sowie der gesamten Bayerischen Brass Band Akademie. Derzeit (Stand April 2015) befindet sich die 3BA Concert Band in der finalen Phase der Vorbereitung auf die Europameisterschaften der Brass Bands in Freiburg im Breisgau vom 30.04. - 03.05.2015. Dabei nimmt die Concert Band als erste deutsche Gruppierung in der Championship Section - der höchstmöglichen Kategorie - teil. Von daher ist die Freude über einen derart kompetenten Zuwachs am Dirigierpult groß. Thomas Ludescher, der auch als Dozent für Blasorchesterleitung an den Konservatorien Tirol und Vorarlberg sowie der Musikhochschule Augsburg fungiert, leitet außerdem das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg. Mit jenem konnte er schon mehrfach höchste Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben erlangen. Dieser große Erfahrungsschatz stellt für die Concert Band der 3BA eine große Bereicherung dar.

Die Akademie der Concert Band

Das Ziel der Akademie ist es, neue, junge Spieler in allen Registern an das hohe internationale Niveau einer Championship Section Brass Band zu gewöhnen und so den Einstieg in diese zu erleichtern. Zu diesem Zweck wird im Rahmen der Brass Band Camps in jedem Register der Concert Band eine Akademiestelle ausgerufen. Durch ein Vorspiel von ausgewählter Brass Band Literatur vor unserem Künstlerischen Leiter und den Solobläsern kann man sich für dieses Stipendium bewerben. Der oder die beste erhält die Teilnahme am Brass Band Camp bezahlt. Die Spieler, die sich im Laufe des Brass Band Camps qualifizieren, werden zusätzlich für ausgewählte Konzerte der Concert Band angefragt.

 

Konzerte

05.08.2017 (Samstag)

Abschlusskonzert Brass Band Camp 2017

19:30 - 21:00

Von jungen Talenten bis zur international erfolgreichen Brass Band, von Tschaikowsky bis Queen – die Bayerische Brass Band Akademie kommt am Samstag, 5. August, für ein Konzert mit drei Bands in den Regentenbau Bad Kissingen.

Weiterlesen …

06.08.2017 (Sonntag)

Abschlusskonzert Brass Band Camp 2017 Günzburg

17:00 - 19:00

Von jungen Talenten bis zur international erfolgreichen Brass Band, von Tschaikowsky bis Queen – die Bayerische Brass Band Akademie kommt am Sonntag, 6. August für ein Konzert mit drei Bands in das Günzburger Forum am Hofgarten.

Weiterlesen …

Did you lose your password?